Ranchstay in Kanada

Kanada ist dein Traumziel? Außerdem bist du naturverbunden, arbeitest gerne körperlich, hast keine Scheu vor der täglichen Arbeit, die auf einem landwirtschaftlichen Betrieb anfällt, und magst Hoftiere? Dann ist das Ranchprogramm vom Work and Traveller in Kanada genau das richtige für dich. Mit diesem besonderen Auslandsprogramm kannst du das kanadische Farmleben näher kennen lernen. Du hilfst bei den täglichen Aufgaben auf dem Hof mit und hast familiären Anschluss. Im Anschluss an deinen Ranchaufenthalt hast du noch Zeit in Kanada zu reisen. Kanada bietet neben der unbeschreiblich schönen Natur auch ein ganz besonderes Großstadtflair in Städten wie Vancouver, Toronto oder Montréal.

Junge Frau mit Hunf auf einer Farm

Das Ranchstay-Programm im Überblick

An dem Ranchprogramm in Kanada kannst du für 4 Wochen teilnehmen. Du bekommst vor deiner Abreise eine Ranch vermittelt. Nach deiner Ankunft in Vancouver oder Calgary verbringst du die ersten zwei Nächte in einem Hostel und am zweiten Tag geht es (in der Regel mit dem Bus) weiter auf deine Ranch. Dort unterstützt du deine Gastfamilie bei den täglich anfallenden Aufgaben. Im Gegenzug erhältst du freie Unterkunft und Verpflegung auf der Ranch. Die Farmen – in der Regel Familienbetriebe – betreiben Ackerbau und/oder haben sich auf Tierhaltung spezialisiert. Einen Ansprechpartner hast du sowohl im Vorfeld, als auch vor Ort.

Voraussetzungen

Junge Frau mit Pferd in kanadischer Landschaft

Um am Ranchstay Programm in Kanada teilnehmen zu können, benötigst du ein Touristenvisum (eTA). Dieses kannst du vorab online beantragen. Ein Working Holiday Visum ist für das Programm nicht zwingend erforderlich, aber man kann an dem Programm auch mit dem Working Holiday Visum teilnehmen. Zusätzlich musst du mindestens 18 Jahr alt sein und über Grundkenntnisse in Englisch verfügen. Die Anmeldefrist ist mindestens 8 Wochen vor geplantem Beginn. In der Hauptreisezeit (Mai bis September) ist es ratsam sich früher anzumelden.

Ranchaufenthalt und Reisen in Kanada

Junge Frau sattelt ihr Pferd

Wie lange du in Kanada bleiben möchtest, kannst du selber entscheiden. Das Programm kann man ab 4 Wochen buchen. Mit dem Touristenvisum darfst du bis zu 6 Monate in Kanada bleiben und mit dem WHV sogar 12 Monate. Im Anschluss kannst du die restliche Zeit nutzen, um das faszinierende Kanada zu bereisen.  Bären – und Walbeobachtungen, das Entdecken von einzigartigen Nationalparks, Städte mit viel Kultur und modernen Vierteln – Kanada’s Vielseitigkeit kennt keine Grenzen.

Der Work and TravellerWork and Traveller Comicfigur

Das  Programm Ranchstay in Kanada wird vom Work and Traveller angeboten. Als dein Travelbuddy, steht dir das Team vom Work and Traveller bei der Beratung und Betreuung zur Seite. Hierbei greifen die Mitarbeiter auf langjährige Erfahrung im Tourismusbereich und eigene Work and Travel Erfahrungen im Ausland zurück.

Der Work and Traveller steht für:

  • Individuelle Work & Travel Beratung
  • Langjährige Erfahrung
  • Spezialisierung auf dem Bereich Work & Travel

Programm-Infos „Ranchstay in Kanada“

Alter: 18 bis 99 Jahre

Visum: Touristenvisum (bis zu 6 Monate) oder das Working Holiday Visum (bis zu 12 Monate)

Beginn: Jederzeit

Startorte: Vancouver oder Calgary

Dauer:  4 Wochen (Im Anschluss hast du die Möglichkeit Kanada zu bereisen. Solltest du mit dem Working-Holiday-Visum in Kanada sein, kannst du dir im Anschluss weitere Farmjobs suchen und dich insgesamt bis zu 12 Monate im Land aufhalten.)

Preis:

>> 4 Wochen 990€

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Hin- und Rückflug nach Kananda
  • Auslandskrankenversicherung
  • Ggf. Kosten für das Working-Holiday-Visum
  • Ggf. Transfer von der Ranch zurück nach Vancouver/Calgary bzw. zum Weiterreisen

Leistungen

  • NUR BEI UNS: 15% Nachlass auf die komplette Weltreise-Ausrüstung im Outdoorshop123
  • NUR BEI UNS: Auf Wunsch: Günstiges & flexibles Flugangebot über eigene Work and Travel Flugsuchmaschine mit preiswerten Sondertarifen
  • Abholung vom Flughafen
  • 24 Stunden Notrufnummer
  • Zwei Übernachtungen in einem Hostel in Vancouver oder Calgary nach Ankunft
  • Transfer vom Startort zur Farm
  • Unterkunft und Verpflegung während der gesamten Zeit
  • Unterbringung im Einzel – oder Doppelzimmer
  • Internetzugang auf der Ranch
  • Unterstützung beim Kauf der benötigten Ausrüstung
  • Bei Bedarf: Unterstützung bei Beantragung der kanadischen Steuernummer
  • Bei Bedarf: Unterstützung bei der Eröffnung eines kanadischen Bankkontos
  • Ausführliche Beratung und feste Ansprechpartner vor und während deiner Reise
  • Unterstützung und genaue Anleitung für die Visa-Beantragung
  • Teilnahmezertifikat

Kontakt zum Work and Traveller & weitere Infos


Programm beim Work and Traveller verbindlich buchen

Über Work-and-Travel-in-Kanada.de

Willkommen

Hallo Welt! Hier ist unser Blog über Work and Travel in Kanada. Wir möchten dir die Vielfalt und Schönheit des Lands des Ahornblatts näherbringen. Egal, ob du deinen Work and Travel Aufenthalt in Kanada planst, schon vor Ort auf der Suche nach nützlichen Tipps bist oder einfach neue Impressionen und Anregungen sammeln willst, du bist […]

Weiterlesen